Firmenlogo
FirmenlogoSHK LOGO

Beratung + Planung + Installation + Wartung von Öl- und Gasheizungen



Solar? Na klar!

Vor Jahren noch als Öko-Spinnerei abgetan, hat sich die Solartechnik heute zu einem begehrten und bewährten Ausstattungsdetail für alte und neue Häuser gemausert. Es ist nicht nur schick, die metallisch glänzenden Module für Strom oder Wärme aus Sonnenlicht auf dem Dach zu haben, es spart auch eine ganze Menge Energie und Geld. Zurzeit am meisten verbreitet sind Solaranlagen zur Bereitung von warmem Wasser aber auch Anlagen zur Unterstützung der Raumheizung holen deutlich auf.




Die Solartechnik ist seit einigen Jahren ausgereift und die Effizienz der Anlagen wird ständig verbessert. Eine gute Solaranlage deckt etwa 60-65% des Warmwasserbedarfes. Naturgemäß vor allem im Sommer und in der Übergangszeit. Vorteil: Die Heizungsanlage kann etwa ab Mai bis September abgeschaltet werden. Damit Kosten und Nutzen in einem positiven Verhältnis zueinander stehen, kommt es auf richtige Dimensionierung und den Standort der Anlage an. Lassen Sie sich nicht nur darüber, sondern auch über Solar-Förderprogramme von uns beraten.

Die Röhrenkollektoren haben neben dem höheren Energieertrag den Vorteil einer leichteren Montage, die Flachkollektoren sind in der Anschaffung günstiger.

Röhrenkollektor Flachkollektor
[POST] [HOME] [KONTAKT] [HEIZUNG] [SANITÄR] [SOLAR] [ALTERNATIV] [REFERENZEN] [Impressum] [Datenschutz]